slide alt

„Willkommen, Ankommen, Weiterkommen: mit Flüchtlingen Schule neu denken“

In den nächsten Wochen und Monaten werden tausende Kinder und Jugendliche mit Fluchterfahrung in deutsche Schulen kommen. Die Lehrerinnen und Lehrer stehen vor der Aufgabe, diese bestmöglich zu integrieren. Doch das deutsche Schulsystem ist nicht ausreichend auf Schülerinnen und Schüler ohne Deutschkenntnisse vorbereitet. Es gibt zu wenig geschulte Lehrkräfte (DAZ) und es fehlt häufig spezielles Lehrmaterial für Deutsch als Zweitsprache. Zu Sprachbarrieren kommen Kriegstraumata und soziale Probleme.

Die Deutsche Schulakademie sieht die Integration von Kindern und Jugendlichen mit Fluchterfahrung in Schule und Gesellschaft als wichtiges Arbeitsfeld. Die Akademie möchte die Kollegien und Schulleitungen bei dieser Herausforderung unterstützen und veranstaltet daher ein Forum mit dem Titel: „Willkommen, Ankommen, Weiterkommen: mit Flüchtlingen Schule neu denken“.

Zielgruppe:
Praktiker in Schulen und Kommunen, die bereits innovative Konzepte und Modellprojekte auf den Weg gebracht haben. Initiativen, Organisationen und staatliche Institutionen außerhalb von Schule, die sich für die Belange von Flüchtlingen einsetzen und Hilfsangebote entwickeln, koordinieren und vernetzen. Der Deutschen Schulakademie dient das Forum auch als Kompass für zukünftige Projekte.

Ablauf: 
Die Veranstaltung wird im Open Space Format mit etwa 150 Teilnehmenden stattfinden. Im Open Space werden die Teilnehmerinnen und Teilnehmer selbst ihre Anliegen einbringen und in Gruppen bearbeiten. Die Deutsche Schulakademie behält sich vor, die Teilnehmenden so auszuwählen, dass eine möglichst vielfältige Gruppe entsteht, und die Diskussionen durch unterschiedlichste Erfahrungen bereichert werden. Ein Schwerpunkt wird auf Schulleitungen und Lehrkräften liegen.

Dauer: 
Das Forum findet von Montag 30.11.2015 (15:00 bis 19:00 Uhr) mit anschließendem Empfang, bis Dienstag, 01.12.2015 (9:00 bis 16:00 Uhr), im Tagungswerk Jerusalemkirche, Lindenstraße 85, 10969 Berlin statt.

Zum Bericht über das Forum „Willkommen, Ankommen, Weiterkommen: mit Flüchtlingen Schule neu denken“

Impressionen | Interaktive Karte | Filmreihe zum Forum

nach oben
22.11.2019
22.11.2019: 10.00 bis 16.00 Uhr
07.11.2019
07.11.2019: 9.00 Uhr bis 15.30 Uhr
28.10.2019
28.10.2019: 8:30 bis 16:00 Uhr
28.10.2019
28.10.2019: 10.00 bis 15.30 Uhr
01.10.2019
01.10.2019: 9.00 Uhr bis 16.00 Uhr
26.09.2019
26.09.2019: 9.30 Uhr bis 16.00 Uhr
23.09.2019
23.09.2019: 16.15 bis 17.45 Uhr
16.09.2019
16.09.2019: 14:30 bis 18:00 Uhr
16.09.2019
16.09.2019: 9.30 bis 16.30 Uhr
28.08.2019
28.08.2019: 14:30 bis 18:00 Uhr
19.08.2019
19.08.2019: 17.00 bis 19.00 Uhr
19.08.2019
19.08.2019: 15.30 bis 16.30 Uhr
10.07.2019
10.07.2019: 9.30 bis 17.00 Uhr
02.07.2019
02.07.2019: 14:30 bis 18:00 Uhr
01.07.2019
01.07.2019: 14:30 bis 18:00 Uhr
28.06.2019
28.06.2019: 09.30 bis 15.45 Uhr
25.06.2019
25.06.2019: 9.00 bis 16.30 Uhr
14.05.2019
14.05.2019: 9:30 bis 17:00 Uhr
06. und 07.05.2019
06.05.2019: 13.00 Uhr bis 07.05.2019: 14.30 Uhr
29.04.2019
29.04.2019: 13:30 bis 17:30 Uhr
11.04.2019
11.04.2019: 14:00 bis 18:00 Uhr
01.04.2019
01.04.2019: 14:00 bis 17:00 Uhr
29.01.2019 Potsdam
29.01.2019: 9:30 bis 16:00 Uhr
30.11.2018 Ibbenbüren
30.11.2018: 9:30 bis 16:30 Uhr
09.11.2018
09.11.2018: 9:00 bis 16:30 Uhr
26.10.2018
26.10.2018: 9:00 bis 15:30 Uhr
24.09.2018
24.09.2018: 9:30 bis 16:00 Uhr
13. und 14.09.2018
13.09.2018: 12:00 bis 14.09.2018: 16:30 Uhr
10.09.2018
10.09.2018: 14:30 bis 18:00 Uhr
23.08.2018
23.08.2018: 14:30 bis 18:00 Uhr
09.07.2018
09.07.2018: 09:30 bis 16:30 Uhr
02.07.2018
02.07.2018: 14:30 bis 18:00 Uhr
06.06.2018
06.06.2018: 10:00 bis 17:00 Uhr
08. und 09.05.2018
08.05.2018: 13:00 bis 20:30 Uhr; 09.05.2018: 09:00 bis 15:30 Uhr
24.04.2018
24.04.2018: 10:00 bis 16:30 Uhr
16.03.2018
9:00 bis 16:15 Uhr
08.03.2018
10:00 bis 16:15 Uhr
26.02.2018
10:00 bis 16:00 Uhr
Bleiben Sie auf dem Laufenden