Preisverleihung des Deutschen Schulpreises 2020

Absätze

Am 23. September ist es so weit: Der Deutsche Schulpreis 2020 wird an die besten Schulen Deutschlands verliehen. 15 hervorragende Schulen stehen im Finale. Sie wurden im Frühjahr von einer Expertenjury nominiert. 

Wir laden Sie ein, den Stream der Preisverleihung zusammen mit anderen Teilnehmenden der Online-Themenwoche zu verfolgen. Das Deutsche Schulportal streamt die Preisverleihung am Mittwoch, 23. September 2020, um 11.00 Uhr. Und wer nebenbei chatten möchte, kann sich in der Telegramgruppe „Kaffeeküche“ austauschen.

Das Thema

Die Preisverleihung findet wegen der Corona-Pandemie in diesem Jahr online statt. Die nominierten Schulen und alle Interessierten erfahren per Video, wer mit dem Deutschen Schulpreis ausgezeichnet wird. Moderiert wird die Preisverleihung von Jessy Wellmer (rbb) und Lennert Brinkhoff (SWR).

15 hervorragende Schulen sind für den Deutschen Schulpreis 2020 nominiert. Vielleicht ist auch eine Schule in Ihrer Nähe dabei? Lernen Sie die Nominierten schon jetzt kennen. Hier geht es zu den Porträts auf dem Deutschen Schulportal.  

Am 25.9. um 18 Uhr werden Vertreterinnen und Vertreter der diesjährigen Preisträgerschulen bei unserer Online-Themenwoche ihre ausgezeichneten pädagogischen Konzepte vorstellen. Erfahren Sie mehr über die Motivation hinter der Bewerbung, mögliche Stolpersteine und die Arbeit der Kolleginnen und Kollegen in den schwierigen letzten Monaten.

Übrigens: Für den Deutschen Schulpreis 2020/21 wurde die Ausschreibung an die aktuellen Bedingungen durch die Corona-Pandemie angepasst. Dabei werden zukunftsweisende Konzepte ausgezeichnet, die Schulen im Umgang mit der Krise entwickelt haben. Das Bewerbungsverfahren wurde stark vereinfacht. Die Bewerbungsfrist endet am 15. Oktober 2020. Informationen zur Bewerbung gibt es hier.

Die Mitwirkenden

  • Moderation Jessy Wellmer (rbb) und Lennert Brinkhoff (SWR)
  • 15 hervorragende Schulen, die für den Deutschen Schulpreises 2020 nominiert sind