Digitales Lernforum „Schulleitungshandeln in Zeiten der Unsicherheit“

15. Oktober 2020
Online
Anrisstext
Schulleitungen müssen in der Corona-Krise unter besonderen und fortwährenden Anforderungen ihre Schule führen. Im Fokus stehen der Umgang mit Unsicherheiten und die Entwicklung von Resilienz bei Personen im Rahmen der Organisation.
Absätze

Maja Dammann wird einen Impulsvortrag halten und im Anschluss auf Fragen von Ihnen zum Thema eingehen. In den Breakout-Sessions werden praktische Beispiele und Fragen, u.a. zum gelingenden Informations- und Kommunikationsaustausch, zur Förderung des selbstständigen Lernens der SchülerInnen und der Organisation von Fremd- und Präsenzunterricht thematisiert. Auch hier können Sie Ihre eigenen Erfahrungen und bewährte Konzepte und Ideen einbringen.

Sie sind herzlich eingeladen im Rahmen des Digitalen Lernforums mit anderen engagierten Schulleiterinnen und Schulleitern aus Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen zu diskutieren, Ideen auszutauschen oder neue zu entwickeln.

Referentinnen und Referenten

Maja Dammann, ist freiberuflich als Coach, Supervisorin (DGSv), Organisationsberaterin und Moderatorin tätig. Sie ist Trainerin der Werkstatt „Schule leiten“ der Deutschen Schulakademie. Bis 2017 leitete sie das Referat Personalentwicklung am Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung in Hamburg und war zuvor zehn Jahre Schulleiterin der Erich-Kästner-Schule in Hamburg (Preisträger des Deutschen Schulpreises 2014).

Axel Weyrauch, ist Schulleiter der Thüringer Gemeinschaftsschule Wenigenjena in Jena.

Kerstin Strubl, ist Schulleiterin an der Privaten Fachschule für Wirtschaft und Soziales, Erfurt (Preisträger des Deutschen Schulpreises 2013).

N.N.

Ablauf

Aufgrund der aktuellen Lage wird das Regionale Lernforum als Online-Format angeboten.

 

Das Digitale Lernforum wird von 16.00 Uhr - 18.00 Uhr stattfinden.

16.00 Uhr   Begrüßung

16.15 Uhr   Vortrag von Maja Dammann

16.45 Uhr   Im Gespräch mit Maja Dammann

17.15 Uhr   Pause

17.20 Uhr   Breakout-Session

17.45 Uhr   Abschluss im Plenum

18.00 Uhr   Ende

Digitales Tool

Wir nutzen für dieses Digitale Lernforum das Videokonferenztool Zoom, das viele Funktionalitäten für interaktive Videokonferenzen bietet. Mehr Informationen über Zoom finden Sie auf der Webseite (https://zoom.us). Wir wissen, dass es kritische Stimmen über Zoom hinsichtlich des Datenschutzes gegeben hat. Wir haben uns trotzdem dazu entschieden, diesen Videokonferenzdienst zu nutzen. Zum einen hat das Unternehmen in den letzten Wochen hier nachgebessert, zum anderen machen wir von der Möglichkeit Gebrauch, nur europäische Server zu nutzen. Wir empfehlen die Nutzung von Zoom direkt im Browser. Weiterhin können Sie, wenn Sie dies möchten, einen Alias-Namen verwenden und ohne Kamera nur als Zuhörer teilnehmen.  Statements von Teilnehmenden veröffentlichen wir nur nach vorheriger Rücksprache.