Lehrkräfte im Seiteneinstieg

8. Dezember 2020
Online
Anrisstext
An vielen Schulen kann regulärer Unterricht ohne Lehrkräfte im Seiteneinstieg heute nicht mehr stattfinden. Wie kann ihre Integration gerade auch in diesen Zeiten gelingen? Diese Frage steht im Mittelpunkt des Digitalen Impulses. Wir diskutieren sie mit Vertreterinnen und Vertretern aus Wissenschaft und Praxis.
Absätze

Die Bedingungen der Pandemie-Zeit stellen Seiteneinsteigerinnen und Seiteneinsteiger sowie Schulen noch einmal vor zusätzliche Herausforderungen. Wie kann die Integration der Lehrkräfte im Seiteneinstieg gelingen? Was gilt es zu beachten, wo liegen die Chancen und wo die Herausforderungen? Wir thematisieren diese Fragen mit Vertreterinnen und Vertretern aus Wissenschaft, Schulverwaltung und Schulpraxis.

Referentinnen und Referenten:

  • Prof. Dr. Axel Gehrmann, Technische Universität Dresden, Projektverantwortlicher der berufsbegleitenden Qualifizierung von Lehrkräften für den Seiteneinstieg in das Lehramt (BQL), Geschäftsführender Direktor des Zentrums für Lehrerbildung, Schul- und Berufsbildungsforschung (ZLSB)

  • Dr. Carola Gnadt, Schulrätin für weiterführende allgemeinbildende Schulen - Stadt Potsdam Lehrerbildung, Schwerpunkt Seiteneinsteiger
  • Kathrin Obenhaus, Schulleiterin der Thomas Müntzer Grundschule, Niedergörsdorf
  • Jens Stiller, Schulleiter des Dreilinden Gymnasiums, Berlin