Studentische Aushilfe (m/w/d) für das Regionalbüro Dortmund

Absätze

„Mehr gute Schulen!“ diesem gemeinsamen Ziel widmen sich die Robert Bosch Stiftung und die Deutsche Schulakademie. Um dieses Ziel zu erreichen identifizieren die Robert Bosch Stiftung und die Heidehof Stiftung zunächst Modelle ausgezeichneter Praxis im Rahmen des Deutschen Schulpreises. Die Deutsche Schulakademie bereitet diese mit Hilfe von Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern auf. Als bundesweit aktive und unabhängige Institution für Schulentwicklung und Lehrerfortbildung mit Sitz in Berlin, wendet sich die Deutsche Schulakademie darauf aufbauend an alle Schulen in Deutschland, stellt Materialien über gute Schulpraxis zur Verfügung, berät zu Fragen der Schul- und Unterrichtsentwicklung, organisiert Fortbildungen und gestaltet Schulentwicklungsprogramme. Die Deutsche Schulakademie ist eine gemeinnützige GmbH in Trägerschaft der Robert Bosch Stiftung und der Heidehof Stiftung.

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine studentische Aushilfe für unser Regionalbüro in Dortmund. Das Regionalbüro Dortmund mit Sitz auf dem Campus der TU Dortmund ist eines von sechs Regionalbüros des Deutschen Schulpreises und der Deutschen Schulakademie.

Ihr Aufgabenbereich:

  • Unterstützung des Teams bei administrativen und organisatorischen Aufgaben (z.B. Terminkoordination, Adresspflege, Rechnungsbearbeitung)
  • Mitarbeit im Projektmanagement; Rechercheaufgaben
  • Mitarbeit bei der Veranstaltungsorganisation (z.B. Teilnehmer- und Referentenmanagement)
  • Vor- und Nachbereitung interner und externer Termine sowie Verfassen von Besprechungsprotokollen
  • Eigenverantwortliche Koordination des Teilnehmermanagements eines ausgewählten Projekts

Sie gewinnen einen Einblick in die facettenreiche Arbeit einer stiftungsnahen gemeinnützigen Institution, die bundesweit agiert. Sie wirken an verschiedenen Projekten mit und arbeiten in einem multiprofessionellen Team mit Regionalbüroleitung und Regionalberater*innen zusammen.

Die Wochenarbeitszeit beträgt durchschnittlich 10 Stunden. Die Vergütung beträgt monatlich 500,00 Euro brutto (bei 10 Stunden/ Woche). Die Vertragslaufzeit beträgt zunächst 12 Monate. Wir sind an einer längeren Zusammenarbeit interessiert. Der Arbeitsort ist in Dortmund. Die Arbeitszeiten können nach Absprache flexibel vereinbart werden.

Ihr Profil:

  • Aktuell an einer deutschen Hochschule immatrikuliert (und mindestens noch weitere 12 Monate)
  • Sehr gute MS-Office-Kenntnisse (insbesondere Excel, Power Point und Outlook)
  • Erste praktische Erfahrungen (z.B. durch Praktika)
  • Eine sorgfältige und strukturierte Arbeitsweise sowie Teamfähigkeit und Flexibilität
  • Koordinations- und Organisationstalent
  • Interesse an Bildungsthemen und bildungspolitischen Fragestellungen

Wir haben Ihr Interesse geweckt? Dann senden Sie uns Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (als pdf-Datei) ausschließlich per E-Mail mit dem Betreff „studentische Aushilfe“ an: petra.straehle@regionalbueros.de