Neue Ausgaben der Digitalen Impulse für Schulentwicklung

Anrisstext
Wir melden uns mit den Digitalen Impulsen aus der Sommerpause zurück. Ab sofort sind wir wieder jeden Dienstag von 16:30 bis 18:00 Uhr live für Sie da mit aktuellen Themen rund um Schulentwicklung in Zeiten von Corona.
Absätze

Gemeinsam mit den Regionalbüros des Deutschen Schulpreises und der Deutschen Schulakademie starteten wir am 28. April 2020 unsere Online-Reihe „Digitale Impulse für Schulentwicklung in Zeiten von Corona“. Ziel der Digitalen Impulse für Schulentwicklung ist es, Schulen trotz oder gerade wegen dieser schwierigen Zeiten, Denkanstöße zu geben, gute Beispiele zu zeigen und eine Plattform für einen Erfahrungsaustausch zu schaffen.

Nach zehn Veranstaltungen mit 38 Referentinnen und Referenten sowie über 2000 Teilnehmenden verabschiedeten wir uns in die Sommerpause. Wir haben die Zeit genutzt, um die Feedbackbögen der Teilnehmenden auszuwerten und unser Angebot weiterzuentwickeln. Auf Basis der Rückmeldungen und aktueller Herausforderungen haben wir weitere Digitale Impulse für die zweite Jahreshälfte geplant. Vom 06. Oktober bis zum 15. Dezember warten jeden Dienstag von 16:30 bis 18:00 Uhr aktuelle Themen, spannende Gäste und die Möglichkeit zum Austausch auf Sie.

Wir werden uns unter anderem mit den Themen hybrider Unterricht, Inklusion und Home Schooling sowie Lehrkräftegesundheit auseinandersetzen. Zu Gast sind verschiedene Referentinnen und Referenten aus Wissenschaft und Praxis, die mit kurzen Impulsen in die Diskussion einführen. Weitere Informationen zu den einzelnen Terminen finden Sie auf der Seite zu den Digitalen Impulsen. Wir werden sie fortlaufend aktualisieren und ergänzen. Außerdem finden Sie auf dieser Seite auch unsere Mediathek mit allen Digitalen Impulse auch aus der ersten Jahreshälfte zum Nachschauen.