Wir starten am 25. Oktober gemeinsam mit vielen engagierten Schulen die Online-Kampagne #SchuleMachtDemokratie und freuen uns über Ihre Unterstützung.

Schule Macht Demokratie
Bildnachweis: Björn Hänssler

Schule ist der zentrale Ort, um die Demokratinnen und Demokraten der Zukunft heranzubilden. Diese Aufgabe ist für unsere Gesellschaft elementar wichtig. Deshalb möchten wir Schulen bei der demokratischen Schulentwicklung unterstützen – mit dem Forum „Schule.Macht.Demokratie. Gute Schulen tun was.“ am 25. und 26. November Berlin und mit unserer Online-Kampagne.

Die Social-Media Kampagne #SchuleMachtDemokratie bietet Schulleitungen, Lehrkräften, Pädagoginnen, Pädagogen, Schülerinnen und Schülern eine Plattform, um gute Beispiele und Ideen sichtbar zu machen. Wir möchten zeigen, wie demokratische Schulentwicklung gelingen kann und was Schulen dafür tun. Hierfür suchen wir nach inspirierenden Vorbildern.

Lassen Sie uns gemeinsam zeigen, wie Schule Demokratie lernt und lebt. Posten Sie Bilder, Videos oder Statements mit Beispielen guter Demokratie-Praxis aus Ihrer Schule. Ihrer Kreativität sind keine Grenzen gesetzt. Wie Sie konkret mitmachen können, das verrät Ihnen Shai Hoffmann in den nächsten eineinhalb Minuten in diesem Video:

 

Die Kampagne #SchuleMachtDemokratie findet ihren Höhepunkt im gleichnamigen Forum „Schule. Macht. Demokratie. Gute Schulen tun was!“ am 25. und 26. November in Berlin. Shai Hoffmann wird live auf unserem Facebook-Kanal über das Forum berichten.

Sollten Sie Fragen haben oder keinen Social-Media-Account besitzen, können Sie sich an unsere Kollegin wenden und wir finden eine Lösung: helen.stoffel@deutsche-schulakademie.de.

Demokratie ist nicht selbstverständlich. Lassen Sie uns gemeinsam für Demokratie aufstehen, bunt und laut sein. Wir freuen uns auf Ihre Beiträge.