Wir suchen eine Persönlichkeit mit ausgeprägten Managementkompetenzen für die Leitung des neuen Regionalbüros des Deutschen Schulpreises und der Deutschen Schulakademie in Heidelberg.

Bildnachweis: Lars Rettberg

Als Regionalbüroleitung sind Sie gemeinsam mit der Fachlichen Leitung für die Zielerreichung des jeweiligen Regionalbüros verantwortlich. Sie sind erste Ansprechperson für Schulen aus der Region und machen dort die Angebote des Deutschen Schulpreises und der Deutschen Schulakademie bekannt. Sie akquirieren und betreuen Kooperationspartner im Bildungsbereich und sind verantwortlich für die Planung und Durchführung interessanter Veranstaltungen. Sie in die Entwicklung neuer Projekte eingebunden und bringen Ihre Expertise aus der Perspektive des Regionalbüros ein. 

Detailliertere Informationen zu dieser interessanten Position finden Sie hier: PDF

Informationen zum Deutschen Schulpreis finden Sie hier: www.deutscher-schulpreis.de

Ihr Arbeitsort ist Heidelberg. Die Stelle ist so bald wie möglich zu besetzen.

Bei Interesse senden Sie bitte Ihre Bewerbungsunterlagen (als PDF in einem Dokument) ausschließlich per E-Mail mit dem Betreff „Bewerbung Regionalbüroleitung Heidelberg“ mit Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und einem kurzen Hinweis, wie Sie auf die Ausschreibung aufmerksam geworden sind bis zum 31.1.2019 an: Bewerbung@deutsche-schulakademie.de

Wenn Sie verschlüsselt mit uns kommunizieren möchten, wenden Sie sich bitte zunächst an: Kontakt@deutsche-schulakademie.de