Die Deutsche Schulakademie wird ab 2016 im Saarland Schulleitungen weiter bilden. In Zusammenarbeit mit dem Kultusministerium und dem Landesinstitut für Pädagogik und Medien (LPM) entwickelt sie eigens für das Saarland die Werkstatt „Schule leiten“

Ulrich Commerçon, Saarländischer Bildungsminister, und Dr. Roman Rösch, Geschäftsführer der Deutschen Schulakademie bei der Unterzeichnung des Kooperationsvertrags

 „Wir freuen uns, den Schulleitungen im Saarland Wissen der Preisträgerschulen des Deutschen Schulpreises anbieten zu können“, sagte Dr. Roman Rösch, Geschäftsführer der Deutschen Schulakademie bei der Unterzeichnung des Kooperationsvertrages mit Bildungsminister Ulrich Commerçon in Saarbrücken. Bis 2020 sollen mindestens 90 Schulleitungsmitglieder in 45 Schulen an der Werkstatt „Schule leiten“ teilnehmen.
Lesen Sie hier die gesamte Pressemitteilung