slide alt

Selbstverständnis

Nachhaltiger Wandel wächst von unten

Die Deutsche Schulakademie basiert auf der Überzeugung, dass Schulentwicklung nicht verordnet werden kann. Gute Schulen werden vor Ort entwickelt: durch das Engagement und die Initiative ihrer Akteure. Es braucht Frei- und Spielräume, ebenso wie Anregungen und Vorbilder, um neue Wege zu gehen.

In der exzellenten Praxis der Preisträgerschulen liegt der Erfahrungsschatz, der andern Mut macht, sich ebenfalls auf den Weg zu machen - unterstützt und begleitet von der Akademie.

nach oben
Bleiben Sie auf dem Laufenden