13 Ergebnisse
3 Mädchen arbeiten konzentriert im Klassenzimmer

Menschen mit Flucht- und Migrationshintergrund

Anrisstext
Migration ist ein wesentlicher Bestandteil der deutschen Gesellschaft, ohne dass die darin liegenden Chancen bislang ausreichend genutzt werden. Seit der verstärkten Zuwanderung der letzten Jahre hat sich das gesellschaftliche Klima zudem erheblich eingetrübt – bis hin zu einem Anstieg rassistisch und fremdenfeindlich motivierter Straftaten. Migration wird häufig nur noch als zu behebende Belastung eines ansonsten vermeintlich harmonischen Systems gesehen, statt die Möglichkeiten zu nutzen, die die Auseinandersetzung mit dem „Fremden“ für eine wertschätzende Haltung gegenüber der Unterschiedlichkeit aller birgt. Wir unterstützen Schulen dabei, migrationsbedingte Heterogenität als Chance zu begreifen.
Anderssein ist normal

Transferzirkel „Jede(r) ist besonders“

Maedchen Tablet Gebrueder Grimm Schule, Hamm

Gute Schule bewährt sich in der Krise

Anrisstext
Die Corona-Krise ist eine Chance, Schule aktiv und engagiert zu verändern. Die Empfehlungen unseres Positionspapiers „Gute Schule bewährt sich in der Krise“ geben Impulse, wie Schule zukunftsfähig gestaltet werden kann.
Beziehungen sind ein Schlüssel zum Lernerfolg

Beziehungen sind ein Schlüssel zum Lernerfolg

Anrisstext
Viel Aufmerksamkeit für ein wichtiges Thema: Das Forum „Beziehungen gestalten – erfolgreich lernen!“ in Berlin legte den Fokus auf erfolgreiche pädagogische Beziehungen. Es endete mit einem Appell für die Neuausrichtung der Lehrkräftebildung.
Innovationslabore

In Innovationslaboren Schule neu denken

Anrisstext
Unsere Innovationslabore fördern Lerngemeinschaften, die innovative Ansätze für die Schulentwicklung ausprobieren. Jetzt wählte unser Programmteam zwei neue Skizzen aus, die das inklusive Sprachenlernen und die professionelle Kooperation thematisieren.
Innovationslabor „Neue Oberstufe“

„Das Ganze ist mehr als die Summe seiner Teile“

Anrisstext
Bei einem Arbeitstreffen des Innovationslabors „Neue Oberstufe“ fragten wir Barbara Stockmeier (Projektleiterin Neue Oberstufe, Ev. Schule Berlin Zentrum) und Hannah-Lena Uylenkate (Schülerin, Bonns Fünfte) nach den Inhalten und Zielen des Labors.
Teaser Forum Lernen.Leistung.Noten?

Forum „Lernen. Leistung. Noten?“

Anrisstext
Schule im Spannungsfeld zwischen Individualisierung und Standardisierung - neue Wege der Leistungsbeurteilung von Schülerinnen und Schülern.
Schülerinnen und Schüler der Oberstufe diskutieren angeregt

Innovative Ideen für die neue Oberstufe

Anrisstext
Drei Jahre lang arbeiteten die Schulen des Innovationslabors „Neue Oberstufe“ an praxistauglichen Konzepten für den Weg zum Abitur. Nun haben sie ihre Ergebnisse veröffentlicht. Die Broschüre steht Ihnen hier zum kostenfreien Download zur Verfügung.
Digitale Impulse

Neue Wege lernförderlicher Leistungsbeurteilung

Anrisstext
In diesem Digitalen Impuls setzen wir uns mit der formativen Leistungsbeurteilung auseinander. Gemeinsam mit Schulleitungen, Lehrkäften und Bildungsforschern schauen wir uns an, wie Schule ohne Noten auch in Zeiten von Corona gelingen kann.
Digitale Impulse

Prüfungsformate für den Distanzunterricht

Anrisstext
Prüfungen waren bisher an Präsenz und Kontrolle geknüpft. Doch im Unterricht auf Distanz brauchen Schulen neue Formate und neue Regeln. Der Einsatz digitaler Medien für Prüfungen im Fernunterricht wirft viele Fragen auf, über die wir in diesem Digitalen Impuls diskutieren wollen.
Digitale Impulse

Was hilft bei Lernrückständen?

Anrisstext
Viele Schülerinnen und Schüler waren seit Mitte Dezember nicht mehr in der Schule. Für ein Großteil von ihnen ist inzwischen fast ein halbes Jahr Präsenzunterricht ausgefallen. Diese Einschränkungen haben erhebliche Auswirkungen auf die soziale und psychische Entwicklung von Kindern und Jugendlichen und auch auf ihren Lernstand. In diesem Digitalen Impuls diskutieren wir, welche Möglichkeiten es gibt, diese zu kompensieren.