4 Ergebnisse
Das Team der Hans-Jonas-Gesamtschule Neuwerk in Mönchengladbach präsentierte beim Follow-Up im Kloster Drübeck anhand eines Labyrinthes den Entwicklungs-Weg der Schule.

Follow-Up der Werkstatt „Raum - Zeit“

Anrisstext
Schulentwicklung durch kreativen Umgang mit Raum und Zeit lautet die Idee hinter dieser Werkstatt. Wie die Teilnehmenden des ersten Durchgangs dieses Ziel umsetzten, zeigten sie jetzt im Follow-Up-Treffen.
Regionalbüro Jena

„(Spiel-)Raum Schule: Wie Lernen neu gestaltet werden kann“

Anrisstext
Lernräume sind essenzielle Orte, denn sie prägen nicht nur die Schul(haus)atmosphäre, sondern auch das Lernklima und die Begegnungen aller Beteiligten. Nicht zuletzt in Zeiten der Hygienemaßnahmen und Gestaltung von digitalen Lernräumen im Distanzunterricht kommt der Frage des physischen, virtuellen und hybriden Raums als sogenannten „dritten Pädagogen“ eine bedeutsame Rolle zu.