7 Ergebnisse
Lesitungen lern- und entwicklungsgerecht beurteilen

Leistungen lern- und entwicklungsgerecht beurteilen

Anrisstext
Paul fliegt in Mathe alles zu. Er schreibt ohne Mühe eine Eins nach der anderen. Emma strengt sich sehr an, und manchmal schafft sie sogar eine Drei. Sind Noten gerecht? Wir machen auf Alternativen zu Noten aufmerksam und bilden Lehrkräfte darin fort, neue Instrumente und Verfahren der Leistungsbeurteilung anzuwenden.
Zwei Schüler arbeiten gemeinsam

Individuelles und gemeinschaftliches Lernen ausbalancieren

Anrisstext
Einerseits fördert eine gute Schule jedes einzelne Kind bestmöglich. Andererseits formt eine gute Schule die Gemeinschaft der Schülerinnen und Schüler – ein nicht immer einfacher Balanceakt. Wir bieten jenen Lehrkräften ein Forum, die die Anerkennung der Individualität mit einer Kultur von Gemeinschaft zusammenbringen möchten.
Schule leiten Teaser

Schule lernwirksam leiten

Anrisstext
Schulleitungen brauchen Mut, Ziele, vielfältige Kompetenzen – und einen geschützten Raum, um Neues zu wagen. Deshalb bieten wir ungewöhnliche Fortbildungsformate an, in denen die konkreten Reformprojekte der Schulleitungen im Mittelpunkt stehen. Es geht um Praxis und Erfahrung, um die Balance von Visionen und Technik genauso wie um die von Haltung und Management.
Teaser Forum Lernen.Leistung.Noten?

Forum „Lernen. Leistung. Noten?“

Anrisstext
Schule im Spannungsfeld zwischen Individualisierung und Standardisierung - neue Wege der Leistungsbeurteilung von Schülerinnen und Schülern.
Regionalbüro Jena

„(Spiel-)Raum Schule: Wie Lernen neu gestaltet werden kann“

Anrisstext
Lernräume sind essenzielle Orte, denn sie prägen nicht nur die Schul(haus)atmosphäre, sondern auch das Lernklima und die Begegnungen aller Beteiligten. Nicht zuletzt in Zeiten der Hygienemaßnahmen und Gestaltung von digitalen Lernräumen im Distanzunterricht kommt der Frage des physischen, virtuellen und hybriden Raums als sogenannten „dritten Pädagogen“ eine bedeutsame Rolle zu.