7 Ergebnisse
Digitale Impulse

Inklusives Lernen auf Distanz in Zeiten der Pandemie

Anrisstext
Wie kann guter inklusiver Unterricht von Schülerinnen und Schülern mit und ohne sonderpädagogischem Förderbedarf im Distanzlernen gelingen? Mit dieser Frage wollen wir uns gemeinsam mit Lehrkräften und Bildungsforschern in diesem Digitalen Impuls auseinandersetzen.
Digitale Impulse

Tragfähige Netzwerke knüpfen - Themenwoche Deutscher Schulpreis 20|21 Spezial

Anrisstext
Schulen brauchen starke Partner für die Umsetzung ihrer Konzepte – Partner, die zum Beispiel dabei unterstützen, alle Kinder zu erreichen, die Nachbarschaft zu integrieren und außerschulische Lern- und Erfahrungsräume eröffnen. Dies gilt besonders in herausfordernden Zeiten wie der aktuellen Corona-Pandemie.
Digitale Impulse

Beziehungen wirksam gestalten - Themenwoche Deutscher Schulpreis 20|21 Spezial

Anrisstext
Erfolgreiches Lernen braucht gute pädagogische Beziehungen – umso mehr, wenn in der Corona-Krise die Schule als sozialer Raum und als Ort der Begegnung wegfällt. In diesem Digitalen Impuls stellen drei für den Deutschen Schulpreis 20|21 Spezial nominierte Schulen ihre Konzepte vor und diskutieren mit Ihnen.
Regionalbüro Nürnberg

Zukunft Lernen - Eine Workshopreihe zu den Perspektiven der Schulentwicklung

Anrisstext
Herzlich Willkommen bei der Veranstaltungsreihe „Zukunft Lernen - Eine Workshopreihe zu den Perspektiven der Schulentwicklung“ für Bewerberschulen des Deutschen Schulpreises 20|21 Spezial und den Modellschulen des Schulversuchs „Digitale Schule 2020“ der Stiftung Bildungspakt Bayern.

Die Stiftung Bildungspakt Bayern und das Regionalbüro Nürnberg des Deutschen Schulpreises und der Deutschen Schulakademie laden Sie herzlich ein zur Vernetzung und zum Austausch zu den Perspektiven der Schulentwicklung.
Regionalbüro Nürnberg

Praxisbericht Deutscher Schulpreis 20|21 Spezial: „Digital gestütztes Lernen in Distanz"

Anrisstext
In dieser Veranstaltung berichtet die Alemannenschule Gemeinschaftsschule Wutöschingen, Teilnehmerschule der Endrunde des Deutschen Schulpreises 20|21 Spezial, von ihrem innovativen Konzept mit dem sie auf die Corona-Pandemie reagiert hat, um selbstorganisiertes Lernen ihrer Schülerinnen und Schüler zu ermöglichen. Schulleiter Stefan Ruppaner gibt Einblicke in dieses Konzept und steht für Rückfragen zur Verfügung. In der anschließenden Diskussion wollen wir gemeinsam der Frage nachgehen, welche Errungenschaften aus der Corona-Pandemie das Lernen und Lehren langfristig verändern können.
Regionalbüro Hamburg

Die Schule auf dem Weg zur Bildung in der digitalisierten Welt

Anrisstext
Wie kann digitales Lernen zur Steigerung der Unterrichtsqualität und zum digitalen Kompetenzaufbau beitragen?
Wir laden Sie herzlich ein zum Praxisworkshop mit der IGS Lengede, Preisträger des Deutschen Schulpreises 20I21 Spezial im Thema "Digitale Lösungen umsetzen".