11 Ergebnisse
Das Preisträgernetzwerk des Deutschen Schulpreises

Preisträgerschulen laden ein

Standardbild

Die Preisträgerkonferenz

Preisträger Konferenz Süd 2019

Preisträgerkonferenzen: Vernetzung in den Regionen

Anrisstext
Zum dritten Mal trafen sich die Schulen aus unserem Preisträgernetzwerk zu Konferenzen in ihren Regionen. Neben dem Austausch unter den Teilnehmenden hatten die Tagungen jeweils eigene thematische Schwerpunkte.
„Lernen in der digitalen Welt“

„Lernen in der digitalen Welt“

Anrisstext
Die digitale Unterrichts- und Schulentwicklung stand im Mittelpunkt der Preisträgerkonferenz 2019. Rund 180 Vertreterinnen und Vertreter von Preisträgerschulen des Deutschen Schulpreises tagten vom 21. bis 23. Februar in Erkner bei Berlin.
Schule leiten Teaser

Schule lernwirksam leiten

Anrisstext
Schulleitungen brauchen Mut, Ziele, vielfältige Kompetenzen – und einen geschützten Raum, um Neues zu wagen. Deshalb bieten wir ungewöhnliche Fortbildungsformate an, in denen die konkreten Reformprojekte der Schulleitungen im Mittelpunkt stehen. Es geht um Praxis und Erfahrung, um die Balance von Visionen und Technik genauso wie um die von Haltung und Management.
Lehrkräfte im Gespräch

Schulen in kritischer Lage noch besser unterstützen

Anrisstext
Das Thüringer Institut für Lehrerfortbildung, Lehrplanentwicklung und Medien (ThILLM) legt in Kooperation mit der Robert Bosch Stiftung und der Deutschen Schulakademie ein neues Qualifizierungsprogramm für Thüringer Lehrkräfte auf.
Digitale Impulse

Themenwoche Deutscher Schulpreis 20|21 Spezial: Beziehungen wirksam gestalten

Anrisstext
Erfolgreiches Lernen braucht gute pädagogische Beziehungen – umso mehr, wenn in der Corona-Krise die Schule als sozialer Raum und als Ort der Begegnung wegfällt. In diesem Digitalen Impuls stellen wir Ihnen für den Deutschen Schulpreis 20|21 Spezial nominierte Schulen aus dem Themenbereich Beziehungen vor.
Digitale Impulse

Themenwoche Deutscher Schulpreis 20|21 Spezial: Tragfähige Netzwerke knüpfen

Anrisstext
Schulen brauchen starke Partner für die Umsetzung ihrer Konzepte – Partner, die zum Beispiel dabei unterstützen, alle Kinder zu erreichen, die Nachbarschaft zu integrieren und außerschulische Lern- und Erfahrungsräume eröffnen. Dies gilt besonders in herausfordernden Zeiten wie der aktuellen Corona-Pandemie.